Windturbinen

Informationen zu Windturbinen

16. Mai 2012
von Jan
Keine Kommentare

Forschungsprojekt zu Korrosionsschutz für Offshore-Windenergieanlagen

Im Hinblick auf die Energiewende und dem damit verbundenen Ausbau der erneuerbaren Energien, zeigt sich eines der größten Potenziale bei der Offshore-Windenergie. Die Anlagen auf hoher See sind jedoch enormen Belastungen ausgesetzt. Das Land NRW will nun ein Forschungsprojekt an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn mit 300.000 Euro fördern, das sich sich der Entwicklung fortschrittlicher Korrosionsschutzsysteme für Offshore-Windenergieanlagen widmet. „Offshore-Windenergieanlagen stellen sehr hohe Anforderungen an den Korrosionsschutz“, so Prof. Dr. Ralf Feser, Projektleiter des Forschungsvorhabens. Weiterlesen →

14. Mai 2012
von Jan
Keine Kommentare

Schwimmende Windparkplattformen für mehr Offshore-Leistung

Das norwegische Unternehmen Hexicon plant, eine über 20.000 Tonnen schwere, schwimmende Plattform zu Wasser zu lassen. Sie besteht aus sechs mit massiven Streben verbundenen Knotenpunkten, auf denen über 30 Windenergieanlagen installiert werden sollen. Die Plattform hat einen Durchmesser von annähernd 500 Meter. Weiterlesen →

Kleinwindanlage Besichtigung in Freiensteinau – Erfahrungen und Ergebnisse

12. Mai 2012 von Jan | Keine Kommentare

In Freiensteinau Ober Moos in Hessen hat der Verein für erneuerbare Energien Schotten e.V eine Besichtigung für Kleinwindanlagen mit einer großen Anzahl an Besuchern veranstaltet. Etwa 30 Interessierte waren bei der Veranstaltung dabei und wollte Informationen, Erfahrungen und Ergebnisse zu der Kleinwindanlage begutachten. Herrn Möller, der Besitzer der Kleinwindkraftanlage donQi Windturbine, hielt hierbei einen Vortrag über die Kleinwindanlage.

Weitere Informationen auch auf wind-turbine.com

11. Mai 2012
von Jan
Keine Kommentare

Trotz schwieriger Branchensituation: Vestas-Werk in Brandenburg optimistisch

Die Windenergiebranche hat derzeit mit Überkapazitäten und sinkenden Anlagenpreisen zu kämpfen. Davon betroffen ist ebenfalls der weltgrößte Windanlagenhersteller Vestas. Ein umfassendes Sparprogramm soll die finanzielle Lage stabilisieren, in dessen Rahmen noch in diesem Jahr etwa zehn Prozent der 23.000 Arbeitsplätze weltweit gestrichen werden. Weiterlesen →

9. Mai 2012
von Jan
Keine Kommentare

Stommeln: Kleinwindanlage für Christina-Schule

Ein neues Thema steht den Grundschülern der Christina-Schule in Stommeln bevor, das in ihrer Energie-AG nicht nur besprochen, sondern anschaulich dargestellt werden kann: die Windenergie. So überreichten am vergangenen Mittwoch Vertreter der Lokalen Agenda 21 in Pulheim eine Kleinwindanlage an die Schüler der AG. In diesem Unterricht beschäftigen sich die Schüler und Schülerinnen seit über einem Jahr mit dem allgegenwärtigen Thema Energie. Im Vordergrund steht dabei der effiziente und sparsame Umgang mit Wärme und Strom – sowohl zu Hause, als auch in der Schule. Weiterlesen →

6. Mai 2012
von Jan
Keine Kommentare

Lokale Klimaveränderungen durch Windparks

Studienergebnissen US-amerikanischer Forscher zufolge wirken sich große Windenergieanlagen auf das Klima in ihrer Umgebung aus. So sei es insbesondere in der Nacht über und in Windparks deutlich wärmer als auf Flächen in größerer Entfernung. Die konkreten Daten erhielten die Wissenschaftler anhand von Satellitendaten. Demnach sei ein Temperaturanstieg auf dem Gebiet der Windparks von bis zu 0,72 °C im vergangenen Jahrzehnt beobachtet worden. Weiterlesen →

2. Mai 2012
von Jan
Keine Kommentare

Helgoland wird Offshore-Servicestandort

Am 27. April unterzeichneten die Gemeinde Helgoland und die Windkraftunternehmen WindMW sowie E.ON offiziell die ersten Pachtverträge über rund 7000 Quadratmeter Gewerbeflächen. Weitere Vertragsabschlüsse mit RWE Innogy stehen direkt bevor und bilden den ersten Schritt zu einem Offshore-Servicehafen auf Helgoland. Von dort aus soll die Wartung und Versorgung der drei zwischen 2012 und 2015 geplanten Hochseewindparks vor der Insel erfolgen. Weiterlesen →

23. April 2012
von Jan
Keine Kommentare

Vestas: Spekulationen um chinesische Übernahme

Der Aktienkurs des dänischen Windenergieanlagen-Herstellers Vestas wurde am Montag aufgrund von Übernahmegerüchten stark beflügelt. Zwei chinesische Konkurrenzunternehmen aus der Windenergiebranche haben laut Angaben der dänischen Tageszeitung „Jyllands-Posten“ ihr Interesse am weltgrößten Anlagenhersteller bekundet. Dies sorgte für einen Anstieg des Kurses um bis zu 20 Prozent. Weiterlesen →

21. April 2012
von Jan
Keine Kommentare

Windkraft als Alternative für Entwicklungsländer

Um die Maßnahmen zum Klimaschutz in Schwellen- und Entwicklungsländern zu fördern, werden ab dem Jahr 2020 jährlich 100 Milliarden Dollar zur Verfügung gestellt. Dies wurde von den zahlreichen Staaten beschlossen an der Klimaschutzkonferenz 2010 in Cancún teilnahmen. So soll ein Teil der finanziellen Mittel die Mehrkosten decken, die erneuerbare Energien gegenüber fossilen Brennstoffen erzeugen. Auf welche erneuerbaren Energien die Entwicklungsländer setzen sollen, klärte das Team der ETH Zürich um Tobias Schmidt vom Departement Management, Technologie und Ökonomie. Dabei verglichen sie für jeweils sechs Schwellenländer die Kosten zur Deckung eines Zehntels ihres Energiebedarfs durch Photovoltaik und Windkraft. Weiterlesen →